Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Frage:

Ich bin Partner und möchte mit LChoice einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (ADV) abschließen. Was muss ich tun?

Antwort:

Bei einer Auftragsverarbeitung verarbeitet ein Dienstleister (Auftragsverarbeiter bzw. Auftragnehmer - in unserem Falle LChoice) personenbezogene Daten weisungsabhängig im Auftrag der verantwortlichen Stelle (Verantwortlicher bzw. Auftraggeber - in unserem Fall der Partner).

Selbstverständlich bietet LChoice seinen Partnern einen ADV an. In diesem ist geregelt, welche personenbezogenen Daten, die LChoice vom jeweiligen Partner zur Verarbeitung zur Verfügung gestellt werden, in welcher Art und Weise und zu welchem Zweck verarbeitet werden.

Unseren Auftragsdatenverarbeitungsvertrag finden Sie hier zum Herunterladen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie sich den Vertrag herunter und drucken Sie ihn sich aus.
  2. Ergänzen Sie an den so markierten Stellen ... ... die Angaben, insbesondere zu ihrem Unternehmen und zur Partnervereinbarung
  3. Unterschreiben Sie den Vertrag
  4. Senden Sie ihn uns per Mail oder gerne auch per Post zu.

 

  • No labels